US-Technologieunternehmen nehmen Stellenangebote zurück

Spread the love

Letztes College Absolventen in den Vereinigten Staaten stehen vor dem Verlust von Stellenangeboten in der Technologiebranche.

Der Verlust von Stellenangeboten ist zu dieser Jahreszeit besonders schädlich. Die Absolventen sagen, dass sie jetzt daran gehindert werden, Jobs bei Unternehmen wie Meta Platforms, Google und einigen anderen großen Technologieunternehmen zu suchen. Diese Unternehmen haben bereits gemietet neue College-Level-Mitarbeiter für das Jahr.

In der letzten Maiwoche rief Twitter eine Gruppe junger Menschen an, die Jobangebote von dem Social-Media-Unternehmen erhalten hatten. In den Anrufen hat das Unternehmen die Stellenangebote in 15-minütigen Anrufen widerrufen oder zurückgenommen. Einige der Personen, die die Anrufe erhielten, erzählten Reportern davon.

Iris Guo beschrieb den Anruf gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Guo absolvierte die University of Waterloo in Kanada. Sie hat Finanzmanagement und Informatik studiert.

Guo, der in Toronto lebt, erhielt die schlechte Nachricht in einem Videoanruf. Sie sagte, die Erfahrung „war traumatisch.“ Seitdem hat sie sich auf die Suche nach einer neuen Anstellung gemacht, um ihr US-Arbeitsvisum zu sichern.

Lucas Durrant ist ein Absolvent der Elektrotechnik aus Kanada. Er war bereit, seinen neuen Job als Softwareentwickler bei Bolt, einem Online-Vertriebsunternehmen, anzutreten. Als er vor einigen Wochen im Urlaub war, erhielt er eine E-Mail, dass sein Angebot zurückgenommen werde. Bolt kündigte an, Ende Mai mit dem Stellenabbau zu beginnen. Das Unternehmen machte die wirtschaftlichen Bedingungen dafür verantwortlich.

Mehr als 21.500 Tech-Beschäftigte in den Vereinigten Staaten haben in diesem Jahr bisher ihren Job verloren. Diese Informationen stammen von Layoffs.fyi, einer Website, die Stellenabbau verfolgt.

Die Nachrichtenagentur Reuters hat sich Beiträge auf LinkedIn und Google-Tabellen angesehen, die eingerichtet wurden, um Menschen zu helfen, die Stellenangebote verloren haben. Reuters stellte fest, dass mindestens 40 Hochschulabsolventen in den letzten Wochen Stellenangebote verloren hatten.

Am Dienstag wurden 22 neue Absolventen in einer Tabelle mit Angeboten aufgeführt, die von Twitter zurückgenommen wurden. Neun Personen wurden in einer separaten Tabelle für das digitale Geldhandelsunternehmen Coinbase aufgeführt.

In einer Erklärung sagte Twitter, es habe zugegeben, dass die widerrufenen Angebote Kandidaten in eine schwierige Position bringen könnten. Das Unternehmen sagte, es biete den Betroffenen Zahlungen an.

Coinbase sagte in einem Blogbeitrag vom 2. Juni, dass die Entscheidung, eine Reihe von Stellenangeboten zurückzunehmen, nicht einfach war. Der Schritt sei „notwendig, um sicherzustellen, dass wir nur in den höchsten Bereichen wachsen.Priorität Bereiche.”

Absolventen, die mit Reuters sprachen, sagten, sie seien überrascht von der Menge an Hilfe, die ihnen angeboten wurde. Trotzdem bleibt der Schmerz, den Traumjob zu verlieren.

Ein neuer Hochschulabsolvent war bereit, sich Coinbase anzuschließen. Er sagte, Coinbase habe ihm eine E-Mail geschickt, in der es hieß, dass das Unternehmen nicht vorhabe, bestehende Angebote eine Woche vor dem Verlust seines Stellenangebots zurückzunehmen. Der Absolvent wollte wegen seiner laufenden Jobsuche nicht genannt werden.

„Ich war aus mehreren Gründen enttäuscht. Ich hätte nicht gedacht, dass die Führung diese Entscheidung treffen würde“, sagte er.

Brian Kropp leitet die Personalforschung bei Gartner’s, einem Forschungsunternehmen. Kropp sagte, dass die Technologieunternehmen zwar kurzfristig Geld sparen, aber einen Schaden riskieren Ruf.

„Denken Sie nur daran, wie unfair das den Menschen gegenüber ist, die Sie sind Aufhebung das Angebot aus“, sagte er. „Du bringst sie in eine schmerzhafte Situation.“

Ich bin John Russell.

Sheila Dang berichtete über diese Geschichte für Reuters. John Russell hat es für VOA Learning English adaptiert.

________________________________________________________________________

Wörter in dieser Geschichte

Absolvent – nicht. eine Person, die einen Abschluss oder ein Diplom von einer Schule, einem College oder einer Universität erworben hat

mieten -v. jemandem einen Job geben

traumatisch – adj. jemanden sehr aufregen

Priorität – nicht. etwas, das wichtiger ist als andere Dinge und das zuerst getan oder behandelt werden muss

Ruf – nicht. die Art und Weise, wie Menschen über jemanden oder etwas denken

widerrufen – v. um ein Gesetz, einen Vertrag oder eine Vereinbarung offiziell zu beenden; offiziell sagen, dass etwas nicht mehr angeboten wird

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.