Dixie State ist nicht mehr, jetzt ist es ‘Utah Tech’

By | May 15, 2022
Spread the love

ST. GEORGE, Utah – Die früher als „Dixie State“ bekannte Universität hat ihr neues Logo enthüllt, und die Umbenennung des Campus beginnt sofort.

Das Logo der Utah Tech University wurde am Sonntag enthüllt. Es enthält einige absichtliche Anspielungen auf die Vergangenheit der Universität und mehr auf den Staat als Ganzes. Es verfügt über ein rot-blaues Schema, das den blauen Himmel und die roten Felsen im Süden Utahs darstellen soll. Das “U”-Logo enthält die Umrisse des Bundesstaates Utah und eine “1” ist darin eingraviert, um diejenigen darzustellen, die den Dixie-Staat besiedelt haben.

Die Universität behält das bestehende Bison-Maskottchen und den Namen “Trailblazers”.

„Unsere Studenten haben darauf gewartet“, sagte Dr. Richard „Biff“ Williams, der Präsident von Utah Tech. „Unsere Fakultät, unsere Mitarbeiter, einige unserer Community-Mitglieder. Es ist schön, diesen Prozess hinter uns zu haben und wir können vorankommen.“

Der neue Name und das neue Logo kommen nach einem umstrittenen Kampf im Süden von Utah und auf dem Capitol Hill um “Dixie” zu entleeren. Universitäts- und Studentenschaftsführer drängten auf eine neue Namensänderung und argumentierten, dass der Begriff „Dixie“ der Rekrutierung und Bindung von Studenten und Fakultäten schade. Gegner der Namensänderung argumentieren, dass „Dixie“ eine regionale Bedeutung hat, bezogen auf mormonische Pioniere, die sich im Südwesten von Utah niederließen Baumwolle anzubauen. Sie beklagten eine „Abbruchkultur“, um der Region ihren historischen Namen zu nehmen.

Doch Befürworter der Namensänderung wiesen darauf hin die Verbindungen des Begriffs zum Bürgerkrieg und zur Konföderation, die sogar auf dem Campus waren in Form eines “Rebel”-Maskottchens. Es gab auch ein Jahrbuch mit dem Titel “The Confederate”, das Studenten mit schwarzem Gesicht und Statuten konföderierter Soldaten enthielt, obwohl Utah nie im Bürgerkrieg war. Meinungsumfragen zeigte Unterstützung für eine Namensänderung und die Schüler sagten, sie seien es leid, die Utah-Version von „Dixie“ erklären zu wollen.

Der institutionelle Logo-Spruch

Das Problem erreichte einen Kopf und Die Legislative des Staates Utah stimmte letztes Jahr für die Umbenennung der Dixie State University in Utah Tech University da sich die Schule mehr auf die polytechnische Ausbildung konzentriert. Als Teil einer Vereinbarung wird der Hauptcampus jedoch weiterhin als “Dixie-Campus” bekannt sein. Das wird auf einem neuen Schild erscheinen, das zum Campus führt. Es wird auch noch einige Denkmäler für die frühen Pioniersiedler auf dem Campus geben, die sich auf den Begriff „Dixie“ berufen, und die Universität sagte, es bestehe keine Absicht, das „D“ auf der Klippe über St. George zu entfernen.

Die Namensänderung findet offiziell erst am 1. Juli statt, aber die Universität beschleunigt die Umbenennung, damit sie bis zum Beginn des Herbstsemesters abgeschlossen ist und mehr Studenten zurückkehren.

Dr. Williams sagte gegenüber FOX 13 News, er glaube, dass sich die Community letztendlich um Utah Tech vereinen werde.

„Dies ist unsere sechste oder siebte Namensänderung und sie sind immer wiedergekommen und haben uns immer unterstützt, und es geht wirklich um die Studenten“, sagte er.

Das UT-Logo mit blauem Rand und roter Schrift

Während einige Alumni lauthals damit gedroht haben, die Finanzierung des neuen „Utah Tech“ zurückzuhalten, sagte Dr. Williams, dass sie dies mit Alumni-Beiträgen mehr als wettgemacht haben, die seit der Bekanntgabe des neuen Namens eingegangen sind.

„Wir haben keinen Rückgang gesehen. Tatsächlich haben wir einen Anstieg der Spenden unserer Universität gesehen. Wir wissen, dass es einige gibt, die nicht spenden werden“, sagte er.

Dr. Jordon Sharp, der Vizepräsident für Marketing und Kommunikation der Universität, sagte gegenüber FOX 13 News, dass die häufigste Frage, die sie jetzt in den sozialen Medien erhalten, von ehemaligen Absolventen stammt, die ein neu ausgestelltes Diplom mit der Aufschrift „Utah Tech University“ wollen. Die Universitätsbuchhandlung begann am Montag mit dem Verkauf neuer Waren mit dem Branding „Utah Tech“.

„Alumni außerhalb unserer Gegend fühlten sich nicht wohl dabei, unsere Kleidung zu tragen. Es ist wirklich schwer, weil die Leute ihren Alumnus lieben, sie sind stolz darauf, und dennoch fühlten sich einige Leute unwohl“, sagte Dr. Sharp.

Die vollständige Umsetzung des Rebrandings wird Millionen kosten, aber die Universitätsleitungen halten es für wichtig.

„Ein neuer Name für eine neue Mission, eine neue Art von Studenten, eine neue Wirtschaft und für die am schnellsten wachsende Stadt Amerikas“, sagte Dr. Sharp.

Dies ist eine Eilmeldung. Updates auf FOX 13 News und fox13now.com, sobald Informationen verfügbar sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.