Die Jugend von Belleville IL gewinnt ein Rennstipendium vom WWT Raceway

By | June 5, 2022
Spread the love

NASCAR Cup Series-Fahrer Bubba Wallace, links, signiert das Renn-Go-Kart von Josiah Unaeze, 12, aus Belleville auf dem World Wide Technology Raceway in Madison während einer Veranstaltung vor dem Rennen für das Enjoy Illinois 300. Josiah ist der Gewinner des erstes Ignite-Stipendium, das von der Raceway Gives Foundation, dem wohltätigen Arm der Rennstrecke, vergeben wird.

NASCAR Cup Series-Fahrer Bubba Wallace, links, signiert das Renn-Go-Kart von Josiah Unaeze, 12, aus Belleville auf dem World Wide Technology Raceway in Madison während einer Veranstaltung vor dem Rennen für das Enjoy Illinois 300. Josiah ist der Gewinner des erstes Ignite-Stipendium, das von der Raceway Gives Foundation, dem wohltätigen Arm der Rennstrecke, vergeben wird.

Vielfalt Galerie Medien und PR

Das Talent von Josiah Unaeze für den Rennsport hat die Aufmerksamkeit der Führungskräfte auf dem World Wide Technology Raceway in Madison auf sich gezogen.

So sehr, dass Josiah, ein 12-Jähriger aus Belleville, das erste Ignite-Stipendium als Teil der Raceway Gives Foundation der Rennstrecke erhielt, die gegründet wurde, um Jugendliche zu erreichen.

„Ich liebe Rennen“, sagte Josiah. „Das war mein Traum, seit ich ein kleines Kind war. Ich liebe den Wettbewerb.

“Ich gehe nie vor einer Herausforderung davon.”

Er hofft, auf den höchsten Ebenen des professionellen Rennsports fahren zu können.

Josiah, der die Belle Valley School in Belleville besucht, fährt im Gateway Kartplex auf dem World Wide Technology Raceway Go-Kart-Rennen.

Als Teil der Pre-Race-Events für das Enjoy Illinois 300-Rennen in der NASCAR Cup Series bei World Wide Technology erhielt Josiah sein Stipendium, das verwendet wird, um die Ausgaben seiner Familie zu decken, damit er an 11 Orten im St. Louis Metropolregion.

Larry Albus, der geschäftsführende Direktor der Raceway Gives Foundation, sagte, Josiah habe „die Fähigkeit, dieses nächste Level des Rennsports zu erreichen“, und das Stipendium im Wert von 9.000 US-Dollar werde die finanzielle Unterstützung bereitstellen, um Josiah den Aufstieg zu ermöglichen.

Laut Albus, der auch Ausbilder für Sportmanagement an der Maryville University ist, kann die Unterstützung verwendet werden, um Josiahs Go-Kart, Training, Vorräte und Eintrittsgelder zu bezahlen. Albus sagte, die Go-Karts können bis zu 60 Meilen pro Stunde fahren.

Laut der Website der Gruppe arbeitet die Stiftung daran, Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren zu helfen, wobei der Schwerpunkt auf begabten, vielfältigen und unterversorgten Familien sowie Militärfamilien liegt.

Bubba Wallace, der erste schwarze Fahrer, der seit 1963, als er letztes Jahr in Talladega, Alabama, gewann, ein Rennen der NASCAR Cup Series gewann, lobte die Arbeit der Strecke, um verschiedene Gruppen von Fans zu erreichen.

Am Freitag trafen sich Josiah und seine Eltern, Jonas und Ciera Unaeze, mit Wallace, der Josiahs Renn-Gokart signierte. Sie zeigen auch die NASCAR-Legende Richard „The King“ Petty. Es war Pettys NASCAR-Team, das Wallace seinen ersten Cup-Series-Vertrag unterschrieb, aber Wallace hat das Team inzwischen verlassen und fährt jetzt für ein Team, das Michael Jordan von NBA-Ruhm gehört.

Josiah A_fitted.jpeg
Josiah Unaeze, 12, posiert mit NASCAR-Star Richard „The King“ Petty während einer Pre-Race-Veranstaltung für das Enjoy Illinois 300-Rennen auf dem World Wide Technology Raceway in Madison. Josiah ist der Gewinner des ersten Ignite-Stipendiums, das von der Raceway Gives Foundation, dem gemeinnützigen Zweig der Strecke, vergeben wird. Vielfalt Galerie Medien und PR

Wallace sagte dem BND, er setze sich für Josiah ein und rate ihm, sich daran zu gewöhnen, mit anderen zu reden und Interviews zu führen.

„Es war einfach lustig, dort zu sitzen und ihm dabei zuzusehen, wie er alles in sich aufnimmt“, sagte Wallace.

„Er will einfach rausgehen und Rennen fahren, und deshalb versucht er mit diesem zusätzlichen Zeug, es herauszufinden und herauszufinden, wie man durch alles navigiert.“

„Von hier an wird es nur noch schlimmer, also nimm es an und genieße es, denn wenn du ein Star wirst, wie alle sagen, bist du darauf aus, und wir ziehen alle für dich“, sagte Wallace. „Du wirst eines Tages auf der großen Bühne stehen und dieses Zeug machen. Du musst es genießen.“

Mike Koziatek kam 1998 als stellvertretender Redakteur zu Belleville News-Democrat und ist jetzt ein Reporter, der die Gegend von Belleville abdeckt. Er absolvierte die Marquette University in Milwaukee und stammt aus St. Louis.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.