5 Gründe, warum Sie möglicherweise keine SEO-Agentur benötigen

By | April 29, 2022
Spread the love

SEO an eine Agentur auslagern? Denk nochmal. Eli Schwartz nennt fünf Gründe, warum Sie Ihre SEO im Haus behalten sollten.

Veröffentlicht: 28. April 2022

(Bildnachweis: Firmbee/Pixabay)

Da sich die Technologie und die Art und Weise, wie Kunden entdecken und Einkäufe tätigen, ändern, müssen Führungskräfte und Marketingleiter einen ständig wachsenden Aufgabenbereich von Kundenakquisitionskanälen verwalten.

Daher erfordert modernes Marketing größere Teams als je zuvor, um diese verschiedenen Kanäle zu betreuen. Dies ist in unserem derzeitigen Umfeld mit niedriger Arbeitslosigkeit und hartem Wettbewerb um Marketingmitarbeiter eine nahezu unmögliche Aufgabe.

Die Abkürzung zur Überwindung dieser Einstellungslücke besteht darin, Marketinganstrengungen an eine Agentur auszulagern – von der ich für einige Kanäle ein großer Befürworter bin, aber nicht für SEO.

Ich bin ein großer Befürworter von produktorientiertem SEO. Großartiges SEO ist eine entscheidende Komponente eines Produkts, das tiefstes Kundeneinfühlungsvermögen erfordert und nicht einfach an eine externe Partei ausgelagert werden sollte. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Sie möglicherweise keine SEO-Agentur benötigen und in Betracht ziehen sollten, Ihr SEO intern zu betreiben.

Hier sind die 5 wichtigsten Gründe, warum Sie möglicherweise keine SEO-Agentur benötigen:

1. Im Kern ist SEO eine strategische Anstrengung. Allerdings ist es für Agenturen, die nicht das Gütesiegel einer großen Marke haben, schwierig, sich als strategischer Partner zu verkaufen. Um dies zu kompensieren, verkaufen die meisten Agenturen Leistungen, von denen Sie die meisten nicht benötigen. Am beliebtesten unter diesen Leistungen ist ein SEO-Audit.

2. Eine Leistung, bei der Sie möglicherweise Hilfe benötigen, ist der Inhalt, aber Agenturen tun dies aus der Keyword-Perspektive. Sie wenden sich an ein Keyword-Recherche-Tool wie Semrush oder Ahrefs und produzieren dann einfach Inhalte, die um diese Wörter herum formuliert sind. Diese Wörter könnten laut einem Tool beliebte Suchbegriffe sein, aber möglicherweise nicht die Wörter, die Ihre tatsächlichen Kunden verwenden.

3. Richtig eingesetzt, sollten SEO-Agenturen eine Erweiterung Ihrer SEO-Strategie sein, und ohne eine Strategie ist es unwahrscheinlich, dass die Bemühungen der Agentur erfolgreich sein werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine Strategie zu entwickeln, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie alles, was mit SEO zu tun hat, intern erledigen können.

4. Während viele Marketingleiter SEO als einen Kanal betrachten, in den sie investieren müssen, ist es auch sehr wahrscheinlich, dass Sie SEO überhaupt nicht brauchen. Ich habe in meiner Beratungspraxis festgestellt, dass es viele Unternehmen gibt, die nicht über Suchmaschinen entdeckt werden und daher ist eine SEO-Bemühung wahrscheinlich nie erfolgreich.

5. Wie ich bereits zu Beginn dieses Artikels angedeutet habe, ist SEO ein wichtiger Bestandteil Ihres Produkts und nicht nur eine Sammlung von Blog-Posts, die auf Keywords ausgerichtet sind. Als Produkt beinhaltet es Ihr zentrales Wertversprechen, Ihre Markenbotschaft und hat einen Platz in Ihrem Akquisitionstrichter. So wie die wenigsten Unternehmen jemals ihren Vertrieb oder ihre Kulturentwicklung an eine externe Agentur auslagern würden, sollte auch SEO nicht unbedingt an eine Agentur ausgelagert werden.

SEO-Agenturen sind effektiv, wenn sie eine Erweiterung der internen SEO-Bemühungen eines Unternehmens darstellen. Einige Teams benötigen möglicherweise Unterstützung bei der digitalen Öffentlichkeitsarbeit oder Hilfe bei der Entwicklung von Inhaltsideen, aber die wichtigsten Treiber dieser Bemühungen sollten alle intern sein. Sie brauchen vielleicht keinen internen SEO-Experten, wenn Sie sich auf einen externen SEO-Experten stützen könnten, um mit Ideen zu helfen, aber die Fragen an diese Experten sollten intern kommen, anstatt Ideen von einer Agentur voranzutreiben.

Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur entscheiden, beginnen Sie damit, genau zu wissen, was diese Agentur für Sie tun soll, und nicht mit dem Ziel, sich von einer Agentur sagen zu lassen, was zu tun ist. Viele der erfolgreichsten SEO-Strategien im Internet stammen von internen Teams, nicht von Agenturen, und Sie befinden sich in bester Gesellschaft, wenn Sie sich entscheiden, es alleine zu versuchen.

Eli Schwartz ist ein SEO-Experte und Berater für führende B2B- und B2C-Unternehmen, dessen Fähigkeit, SEO zu entmystifizieren und zu navigieren, Milliarden von Dollar für einige der besten Websites des Internets generiert hat. Als Leiter des SEO-Teams von SurveyMonkey half er bei der Gründung der ersten Niederlassung im asiatisch-pazifischen Raum und baute die organische Suche des Unternehmens von 1 % des Umsatzes zu einem wichtigen Treiber des weltweiten Umsatzes aus. Diese Kolumne basiert auf Themen, die in seinem Buch Product-Led SEO: The Why Behind Building Your Organic Growth Strategy besprochen wurden.

Category: SEO

Leave a Reply

Your email address will not be published.